Embajada de Costa Rica

E-Mail Drucken PDF

 

Corcovado-National-Park

Schutzgebiete

Der Schutz des biologischen Reichtums des Landes obliegt dem Ministerium für Umwelt, Energie, und Telekommunikation (MINAET). Das Nationale System von Schutzgebieten (SINAC), Teil von dem MINAET, ist verantwortlich für den Schutz und die nachhaltige Förderung der Biodiversität in Costa Rica. Das SINAC umfasst 11 Schutzgebiete im ganzen Land und eine technisch unterstützende Leitung.

Das System von Nationalparks und Reservaten umfasst heute eine Landfläche von 1.342 Hektar, dies entspricht 25,6% der Landesfläche. Diese Gebiete umfassen Inseln und Strände, Regen- und Trockenwälder, aktive Vulkane, Thermalbäder, Kavernen, Reliefs, Flüsse und Wasserfälle. Zurzeit gibt es 160 Schutzgebiete wie biologische Reservate, Nationalparks, und Naturschutzgebiete.

 

Schutzgebiete

Meeresschutzgebiet Cocos Insel

Schutzgebiet Tempisque

Schutzgebiet Arenal-Tempisque

Schutzgebiet Guanacaste

Schutzgebiet Huetar Nord

Schutzgebiet Zentral Pazifik

Schutzgebiet Zentrales Vulkanisches Gebirge

Schutzgebiet Tortuguero

Schutzgebiet La Amistad-Karibik

Schutzgebiet La Amistad-Pazifik

Schutzgebiet Osa

 

Links von Interesse:

Nationales System von Schutzgebieten (SINAC)

www.sinac.go.cr

 

WICHTIG

atencion DE

extranjero de

Links

comex

cancilleria

presidencia

vcrLogo

Facebook